Anzeige
Anzeige
Anzeige

Corona: 83-Jährige verstorben - 16 neue Infektionen in Asylbewerber-Gemeinschaftsunterkunft

Kreis Schwandorf / Kreis Amberg-Sulzbach. Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen ist seit der letzten Nachricht vom Freitag im Kreis Schwandorf  21 auf 480 angestiegen, die Zahl der Corona-Todesfälle um eins auf 16. Verstorben ist eine 83-jährige Frau, die in einem Heim gelebt hatte, und bei der das Virus diagnostiziert worden ist. Lediglich drei neue Fälle bestätigter Infektionen vermeldet der Kreis Amberg-Sulzbach seit Freitag.

  641 Aufrufe

Corona: Ruhige Lage in Schwandorf, ein weiterer Todesfall in Amberg-Sulzbach

Kreis Schwandorf/ Kreis Amberg-Sulzbach. Am Freitag meldet der Kreis Schwandorf eine neue bestätigte Corona-Erkrankung, in Amberg-Sulzbach sind es zwei. Dort ist aber auch der inzwischen 45. Todesfall zu beklagen, bei dem das Virus nachgewiesen wurde. 

  868 Aufrufe
Auf dem Bild sieht man Vieles, das nicht in die Papiertonne gehört. Zu sehen sind die Fehlwürfe einer einzigen Tagessortierung, und zwar aus der Abfuhr der Papiertonnen am 06. Mai. (Michael Mohr, Firma Lober)

Reihentestung in Gemeinschaftsunterkunft in Neunburg

Kreis Schwandorf. Mit zwei Fällen am Donnerstag ist die Gesamtzahl der nachgewiesenen Corona-Infektionen auf 458 angestiegen. Als wieder gesund gelten 402 Personen. In der Asylbewerberunterkunft in der Egelseer Straße in Schwandorf sind am Donnerstag keine neuen Fälle aufgetreten. Betroffen sind hier bislang nur Bewohner, aber keine Mitarbeiter. Sorgen bereiten zwei Fälle in der Asylbewerberunterkunft in der ehemaligen Pfalzgrafenkaserne in Neunburg vorm Wald. Zwei Bewohner sind betroffen, wobei beide Fälle unabhängig voneinander zu sehen sind.

  481 Aufrufe
Symbolbild

400-Kilo-Baggerschaufel rollt auf Arbeiter

Ursensollen. Ein schwerer Arbeitsunfall ereignete sich am Dienstag um 12:55 Uhr auf der Baustelle für das neue Seniorenheim in Ursensollen. Nach dem Wechsel einer 400 Kilo schweren Baggerschaufel löste sich diese vom Ausleger und rollte 2 Meter in die Tiefe in die bereits ausgehobene Baugrube. Dort befand sich zum Unglückzeitpunkt ein 47-jähriger Arbeiter aus Neunburg vorm Wald.

  235 Aufrufe

Erstes Landwirtschaftsforum: 100 Teilnehmer

Neunburg. Es herrschte reges Treiben in der Neunburger Schwarzachtalhalle. Hierhin hatte die Raiffeisenbank Schwandorf-Nittenau am Montag zum ersten Landwirtschaftsforum eingeladen. Dementsprechend groß war die Neugier, und so konnte Vorstandsvorsitzender Thomas Stalla um die einhundert Gäste begrüßen. Die Kooperation seines Hauses mit der Landwirtschaft sei seit Jahrzehnten eine der wichtigsten Säulen der Raiffeisenbank. Mit rund 30 Millionen Kreditvergabe stelle diese Sektion auch die größte Einzelbranche dar.

  1971 Aufrufe

VIDEO: Neue Skate-Anlage in Neunburg

Es darf wieder geskatet und gebiket werden im Neunburger Stadtpark. Im Rahmen des „Park-Beats“ wurde die neuerrichtete Skateanlage ihrer Bestimmung feierlich übergeben. Einige tausend Schrauben, tonnenweise Material und viele Arbeitsstunden stecken in dem Projekt, das maßgeblich von der „ArGe- Jugend“ in Neunburg betreut wurde. 75.000 Euro wurden laut Bürgermeister für die Jugend in Neunburg v. W. verwendet.

  2338 Aufrufe

Großes Lehrerzimmer und überall WLAN

Umbau im Lehrerzimmer,  Startschuss für freies WLAN: Die Realschule Neunburg vorm Wald wird moderner. „Im Lehrerzimmer an der Realschule war mittlerweile Bedarf für „Mehrplatz“, bei 48 hauptamtlichen Lehrkräften und nur 42 Sitzplätzen mussten bisher mindestens sechs am Boden sitzen“, sagte Landrat Thomas Ebeling bei seinem Besuch. Die Gregor-von-Scherr-Realschule Neunburg vorm Wald ist eine von vier Realschulen im Landkreis Schwandorf.  Im laufenden Schuljahr unterrichten die 48 hauptamtlichen und 4 nebenamtlichen Lehrkräfte sowie 4 Studienreferendare  588 Schüler.

  2869 Aufrufe

Landhotel in Neunburg hat eröffnet

Das Landhotel Neunburg hat eröffnet. Auf dem Plattenberg in Neunburg v. W. gibt es seit dem 30. Oktober wieder ein Hotel. Johannes Reger und Birgit Götz samt Team stellten sich bei einem zünftigen Eröffnungsfrühschoppen der Öffentlichkeit vor. 22 Doppelzimmer und 2 Junior-Suiten stehen ab sofort Übernachtungsgästen zur Verfügung. Derzeit wird das Hotel  als „Hotel garni“ geführt, also Übernachtung mit Frühstück. Das Restaurant und die Tagungsräume können aber für Firmen und Familienfeierlichkeiten mit Cateringservice gebucht werden. Einen Verantwortlichen und Koch für den Regelbetrieb des Restaurants sucht man noch.

  2595 Aufrufe
Markiert in:

Oberpfälzer Schützenbund: Brunner bestätigt

Der Oberpfälzer Schützenbund veranstaltete seinen Delegiertentag in der Pfalzgrafenstadt Neunburg. Fast 30.000 Mitglieder sind in 14 Schützengauen im Landesverband des OSB organisiert. Bürgermeister Martin Birner grüßte zahlreiche Vertreter aus Politik und Sport. Die Delegierten bestätigten bei der Neuwahl OSB Präsident Franz Brunner und die Vorgeschlagenen in ihren Ämtern.

  3174 Aufrufe

Innenminister Herrmann für den "starken Staat" (VIDEO)

Innenminister Joachim Herrmann sagte am Freitag in Neunburg, die bayerische Staatsregierung habe „immer auf Sicherheit gesetzt, auch wenn das gerade einmal nicht in war“. Nach Amokläufen und Terrorlagen in den letzten Monaten ist innere Sicherheit derzeit en Vogue – vielleicht auch deshalb plädierte der Minister beim ersten Blaulichttag des CSU-Bezirksverbands Oberpfalz, der in der Schwarzachtalhalle stattfand, offensiv für den Einsatz der Bundeswehr im Inneren bei gefährlichen Großeinsätzen. Zusammen mit CSU-Bezirkschef Albert Füracker hob er heraus, dass die Oberpfalz mit dem Ausbildungszentrum für die Bereitschaftspolizei (Kastl) und der Akademie für Rettungskräfte (NEW/TIR) blaulichtmäßig gestärkt wird.

  3457 Aufrufe

Herbstfest mit Elternbeiratswahl

Zur diesjährigen Elternbeiratswahl hatte sich das Team des Theresia-Gerhardinger-Hauses in Neunburg etwas besonderes ausgedacht. Ein Herbstfest im Kindergarten. Zahlreiche Eltern, Kinder und Großeltern waren der Einladung gefolgt und so füllte sich die Turnhalle schnell zum offiziellen Teil.

  2627 Aufrufe

Neuordnung gleich für mehrere Schulverbände?

Symbolbild: Michael Horn, pixelio.de

Bodenwöhr und Bruck haben sich über das Thema Schulverband verkracht (hier der Bericht vom November 2015), am Dienstagabend hat der Gemeinderat in Bodenwöhr einstimmig dafür gestimmt, bei der Regierung der Oberpfalz eine Umsprengelung des eigenen Mittelschul-Anteils nach Neunburg vorm Wald zu beantragen. Sieht man sich die möglichen Auswirkungen auf der Landkarte an, glaubt man zunächst, aus Versehen im alten Strategiespiel "Risiko" gelandet zu sein. Und erkennt, dass eine Neuordnung der Schulverbände eigentlich viele potentielle Sieger hervorbringen würde.

  4149 Aufrufe

Kulturelle Aspekte aus Neunburg und Regensburg

„Neunburg ist zur neuen Kulturhauptstadt des Landkreises geworden“, erklärte zweite Bürgermeisterin Margit Reichl, nachdem ihre Vorredner die kulturelle Vielfalt in der Pfalzgrafenstadt in höchsten Tönen gelobt hatten. Anlass war die Ausstellungseröffnung „Regensburg meets Neunburg vorm Wald“ am Freitag im Seminarium in Untermurnthal.

  3205 Aufrufe

Regensburg wird Neunburg treffen

"Regensburg meets Neunburg vorm Wald“ ist der Titel einer Ausstellung, die bis 24. November im „Seminarium“ in Murnthal zu sehen ist. Bei der Eröffnung am Freitag um 19 Uhr präsentieren Künstler und Autoren aus der Dom- und der Pfalzgrafenstadt Bücher, Malereien, Zeichnungen,  Kalligrafien und Fotos.

  3274 Aufrufe
Markiert in:

Start für "Ahoj 16 Kunstprozession" (Bilder)

Bei erfreulich guter Beteiligung von Kunstbegeisterten aus Stadt und Umland wurde in Neunburg vorm Wald am Freitag kurz nach 19 Uhr im Foyer der Schwarzachtalhalle die Internationale Herbstausstellung "Ahoj 16 Kunstprozession" eröffnet.

  2359 Aufrufe

Heimat und Comedy: Magazin in HD

Hochwertige redaktionelle Informationen aus der Heimat, dazu Service, Hintergrund, schöne Bilder und etwas zu lachen: Das ist der Mix, aus dem unser neues Magazin "Ostbayern sehen und hören" auf dem Video-Kanal www.ostbayern-hd.de besteht. Natürlich flächendeckend und in zeitgemäßem HD! Die # 01 trägt den Titel "Ausstellungen". OHD-Moderator Fabian Borkner meldet sich aus der Schwandorfer Kebbelvilla, wo er Starpianist Stefan Mickisch getroffen hat. Von dort aus geht es hinaus zu weiteren interessanten Themen:

  3192 Aufrufe

Neunburg: 2000 Adressen ans schnelle Netz

Mit einem symbolischen Knopfdruck durch den 1. Bürgermeister der Stadt Neunburg, Martin Birner, sowie den Vorstandsvorsitzenden der amplus AG Christoph Englmeier wurde am Mittwoch das Glasfasernetz der amplus AG in Betrieb genommen. „Wir haben es geschafft, und darauf bin ich stolz!“ zeigte sich Martin Birner sichtlich erfreut über den Fortschritt und bedankte sich bei allen Verantwortlichen für den reibungslosen Verlauf und die gute, partnerschaftliche Zusammenarbeit des „Zukunftsprojektes“ der Stadt Neunburg.

  2307 Aufrufe

Jörg Sollbach: Konzerte in Neunburg

Am kommenden Sonntag wird der Gitarrist und Liedermacher Jörg Sollbach (www.joerg-sollbach.de) zwei Konzerte in Neunburg geben. Sollbach kommt auf Einladung der evangelischen Kirchengemeinde nach Neunburg, in der er bereits vor zwei Jahren ein Familienkonzert gab. Das Familienkonzert am kommenden Sonntag findet - anders als auf den Handzetteln angekündigt - im Marienheim statt.

  2059 Aufrufe

81 Läufer und Walker beim Neunburger Stadtlauf

Frühsport im schönen Schwarzachtal: 81 Hobbyläufer und Walker gingen am Samstag beim neunten Neunburger Stadtlauf an den Start. Die Organisatoren Franz Seidl und Peter Wunder schickten die Sportler auf die Strecke und hängten ihnen am Ziel in der Wassergasse auch gleich eine Medaille um. Bei der Siegerehrung gab es noch Pokale und Sonderpreise. Aktive der Feuerwehr sicherten die Straßenübergänge.  Auch einige Zuschauer hatten sich an der Strecke und am Ziel eingefunden und feuerten die Sportler an.

  2255 Aufrufe
Markiert in:

Bunt wie das Laub: Neunburger Kunstherbst

Der Sommer geht, der Neunburger Kunstherbst kommt!  So hieß es wieder bei der Medienpräsentation zur mittlerweile 4. Auflage des kulturellen Programmablaufes im Herbst in Neunburg. Wobei Herbst inzwischen nicht mehr ganz richtig ist, von Mitte September bis nun Mitte Dezember reicht inzwischen der Zeitraum, der auch keinerlei nennenswerte Lücken aufweist.

  2255 Aufrufe

Region Schwandorf

25. Mai 2020
Burglengenfeld. Am Samstagabend, 23. Mai 2020, brannte es in einem Wohnhaus in Burglengenfeld (wir berichteten). Ein 47-jähriger Mann kam dabei ums Leben. Ermittler der Kriminalpolizeiinspektion Amberg und ein Gutachter des Bayerischen Land...
25. Mai 2020
Kontaktpersonen werden künftig auch ohne Symptome getestet. Die behördlich bestätigten Zahlen belaufen sich nach einer heute vermeldeten Neu-Infektion auf derzeit 501 Corona-Fälle. Davon sind 416 wieder gesund, 17 sind mit oder an Corona verstorben.&...
25. Mai 2020
Die Gemeinde Steinberg am See hat einen weiteren Teilabschnitt der Knappenseestraße mit einer neuen Oberdecke herstellen lassen. Anfang Mai wurde das Teilstück für den Verkehr freigegeben....
25. Mai 2020
Seit 1991 ist der Jugendtreff Schwandorf eine feste Institution für die Schwandorfer Jugend und richtet sich mit seinem breitgefächerten Angebot an alle Kinder und Jugendlichen von 8 bis 26 Jahren. ...
25. Mai 2020
Mit Abschluss der Asphaltierungsarbeiten konnte im Ortsteil Pirkensee eine der letzten eigenen Erschließungsmaßnahmen der Stadt Maxhütte-Haidhof im Bereich Trinkwasser und Abwasserbeseitigung fertiggestellt werden....
24. Mai 2020
Kreis Schwandorf. Trauriges Jubiläum: Im Kreis Schwandorf zählen die Behörden inzwischen die 500. bestätigte Corona-Infektion.
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

26. Mai 2020
Hohenburg. Bereits von weithin ist der Feuerschein am Montagabend, 22 Uhr, zu sehen. Am Marktplatz in Hohenburg im Landkreis Amberg-Sulzberg soll ein Dachstuhl brennen. Als die ersten Einsatzkräfte im Ortskern ankommen, schlagen die Flammen aber nich...
26. Mai 2020
Amberg-Sulzbach. Für ihren Einsatz im Kampf gegen das Coronavirus bedankten sich Landrat Richard Reisinger und Versorgungsarzt Dr. Michael Scherer bei den Heimärzten und Medizinern der Schwerpunktpraxen im Landkreis Amberg-Sulzbach. „Dank Ihrer Mithi...
22. Mai 2020
Illschwang. Am frühen Mittwochabend (20.05.2020) gegen 17.30 Uhr erlebten die beiden Insassen eines Pkw Renault Scenic eine unerwartete Überraschung, als sie mit ihrem Wagen auf dem Autobahnzubringer (Staatsstraße 2164) in Richtung Sulzbach-Rosenberg...
22. Mai 2020
Amberg. Unter dem Motto „Amberg näht" hatte die Stadt Amberg Stoffe und Nähutensilien zur Verfügung gestellt und über die Freiwilligenagentur Ehrenamtliche dazu aufgerufen, Nasen-Mund-Bedeckungen zu nähen. Ziel war es, in den Zeiten, in denen Masken ...
17. Mai 2020
Kreis Schwandorf / Kreis Amberg-Sulzbach. Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen ist seit der letzten Nachricht vom Freitag im Kreis Schwandorf  21 auf 480 angestiegen, die Zahl der Corona-Todesfälle um eins auf 16. Verstorben ist eine 83-j...
15. Mai 2020
Amberg/Sulzbach-Rosenberg. Auf der Bundesstraße 85 zwischen Amberg und Sulzbach-Rosenberg trug sich am frühen Donnerstagabend (14.05.2020) ein Verkehrsgeschehen zu, das möglicherweise strafrechtliche Folgen nach sich zieht....

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

22. Mai 2020
Kein Dauerstau im Berufsverkehr, mehr Flexibilität bei der Einteilung der Arbeitszeiten und dazu die vertraut-wohnliche Umgebung des Zuhauses: Die Vorteile eines Homeoffice wurden Hunderttausenden im Frühjahr 2020 offensichtlich. Damit aus der Lust a...
22. Mai 2020
Die Förderung für Hausbesitzer, die die fossilen Energieträger Öl und Gas aus ihrem Heizungskeller verbannen und auf erneuerbare Energien umsteigen möchten, wurden 2020 nochmals attraktiver gestaltet. Bis zu 45 Prozent Zuschüsse vom Staat gibt es bei...
20. Mai 2020
Sie nutzen die Wärme der Umwelt, etwa aus der Umgebungsluft, um Heizenergie für das Zuhause zu gewinnen. Aufgrund ihrer geringen Emissionen gelten Wärmepumpen seit jeher als besonders umweltfreundlich. Jetzt wird die Technologie sowohl für Bauherren ...

Wer ist online?

Aktuell sind 3298 Gäste und keine Mitglieder online

Cookies