Anzeige

Regensburg. Das Landgericht Regensburg hat den ehemaligen Oberbürgermeister Joachim Wolbergs wegen Bestechlichkeit zu einer Bewährungsstrafe von einem Jahr verurteilt. Eine Geldstrafe verhängte es gegen Bauunternehmer Ferdinand S. wegen einer Bestechung, die 5. Kammer sprach aber beide in allen weiteren Anklagepunkten frei. Die beiden Verurteilten und die Staatsanwaltschaft können beim Bundesgerichtshof Revision einlegen.

Weiterlesen

Ramspau. Um die Mittagsstunden kam es in der Ortschaft Ramspau zu einem Großeinsatz. Eine großangelegte Suche nach einem möglicherweise abgestürzten Sportflugzeug beschäftigte einige Feuerwehren aus der Umgebung. Auch Die Bergwacht und das THW war mit mehreren Fahrzeugen involviert. Mit einem Rettungshubschrauber sowie einem Polizeihubschrauber wurden mehrere Waldgebiete rund um Ramspau abgesucht.

Weiterlesen

Regensburg/Straubing. Einsatzqualität nun auf einem neuen Level: Die Johanniter-Rettungshundestaffel Straubing hat ihr neues Einsatzfahrzeug offiziell in Empfang genommen.

Weiterlesen
Neunburg. Mit fast zwei Monaten Verspätung startet die evangelische Kirche Neunburg in die Saison der offenen Kirche. Grund war die notwendige Sanierung der Treppe. Nachdem diese abgeschlossen ist, wird ab Sonntag
 die Versöhnungskirche wieder von 9.00-18.00 Uhr zum Verweilen und zum Gebet geöffnet sein.
Weiterlesen

Regenstauf. Eine Regenstaufer Schülerin war sich nicht mehr sicher, ob sie noch „coronafrei" hat, oder schon wieder zum Unterricht muss. Vorsichtshalber blieb sie zu Hause.

Weiterlesen

Burglengenfeld. Am 16.06.2020, gegen 23.30 Uhr, angelte ein 32-jähriger Mann mit seinem 7-jährigen Sohn an der Naab, nähe Pithiviersbrücke, als zwei 15-jährige Jugendliche mit dem Rad vorbei fuhren und dabei beinahe den Buben erfassten.

Weiterlesen

Die Ortsdurchfahrt Nittendorf ist nun wieder frei befahrbar. Gut zweieinhalb Monate – vom 25. März bis 2. Juni 2020 – dauerten die Deckenbauarbeiten, für die die Ortsdurchfahrt zunächst halbseitig, später vollständig gesperrt werden musste.

Weiterlesen

Schwandorf. Die beiden dreizehnjährigen Mädchen Michelle Ibe und Liana Gauck hatten beobachtet, wie ein Mann vor der Schwandorfer Polizei flüchtete und sich in einem Park versteckte. Die beiden Mädchen gaben den entscheidenden Hinweis auf das Versteck des Flüchtigen und erhielten jetzt für Ihr vorbildliches Verhalten eine Belohnung.

Weiterlesen
Maxhütte-Haidhof. In der Nacht vom 14.06. auf 15.06.2020 wurden in der Hauptstraße vier von fünf Radmuttern an einem Ford C-Max-Rad entfernt.

Weiterlesen

Wackersdorf. In den frühen Morgenstunden des Dienstags wurde ein Ehepaar in der Bodenwöhrer Straße in Wackersdorf durch ein lautes Geräusch wach. Augenscheinlich war der Akku ihres Smartphones durch einen technischen Defekt explodiert und anschließend auf das Bett gefallen.

Weiterlesen

Nabburg. Ein 63-jähriger Bewohner der Perschener Straße in Nabburg wollte am Montag, 15.06.2020, gegen 17.40 Uhr, seinen 36 Jahre alten Roller in der Garage starten. Beim Startvorgang geriet der Peugeot-Roller in Brand. Geistesgegenwärtig zog der Besitzer seinen Roller noch aus der Garage und verhinderte so ein sofortiges Übergreifen des Brandes auf die Garage.

Weiterlesen

Bodenwöhr. Vor der Sitzung des Bauausschusses, korrekterweise Hauptausschuss genannt, nahmen dessen Mitglieder Ortsbesichtigungen vor, deren Erkenntnisse zur Entscheidungsfindung beitragen.

Weiterlesen

Das Landschaftsbild des heutigen Landkreises Regensburg war über Jahrhunderte von weit über 80 Burgen unterschiedlicher Größe und Bedeutung geprägt. Um die Vergangenheit erlebbar zu machen, wurden vor über zehn Jahren rund 40 dieser Zeitzeugen durch Wanderwege miteinander vernetzt. Entlang der reizvollen Flusstäler der Schwarzen Laber, der Naab und des Regens und über die Höhenzüge des Vorderen Bayerischen Waldes kann man auf fünf Burgensteigen Geschichte erwandern und dabei teils noch erhaltene Burganlagen wie die Burgruinen Kallmünz, Laaber, Donaustauf oder Brennberg, die Burg Wolfsegg oder den Schlossberg Regenstauf bestaunen.

Weiterlesen

Hohenfels. Ein größerer Abzug von US-Truppen aus Deutschland könnte Perspektiven für einen Nationalpark Hohenfels eröffnen. Die Deutsche Friedensgesellschaft-Vereinigte KriegsgegnerInnen, Bezirk Oberpfalz, plädiert deshalb, offensiv die Chance auf eine Konversion des Truppenübungsplatzes zum dritten bayerischen Nationalparks zu ergreifen. Die seit über 80 Jahren ohne durch landwirtschaftliche Nutzung gestörte Fauna und Flora, völlig umgeben von langjährigen sanften Tourismus des Oberpfälzer Jura, dränge förmlich darauf, sich von militärischer Nutzung zu verabschieden.

Weiterlesen

Regensburg. Am 13.06.2020 wurde ein Radfahrer gegen 12.15 Uhr auf einen verdächtigen Mann am Donauufer in der Nähe des Donauparks an der Rückseite des dortigen Freibades aufmerksam. Der Mann hatte sein Gesicht auf die andere Uferseite in Richtung zweier Kleinkinder gerichtet, er hatte die Hand in der Hose und führte auffällige Bewegungen an seinem Geschlechtsteil durch.

Weiterlesen

Amberg: Eine Gaststätte an der Kreuzung Regensburger Straße/Faberstraße wurde über das Wochenende von 13.06.2020 (Sa), 21:30 bis 14.06.2020 (So), 08:20 Uhr, aufgebrochen und aus der Küche des Restaurants mehrere Küchengeräte und die Registrierkasse gestohlen.

Weiterlesen

Oberbibrach. Bereits am Sonntag war die nördliche Oberpfalz von großen Starkregenmengen geplagt. Die Feuerwehr musste zahlreiche Keller auspumpen, Straßen sperren und noch viele weitere Aufgaben übernehmen. Am Abend dann die Erleichterung - alles ist abgearbeitet. In der Nacht kam es noch schlimmer.

Weiterlesen

Wackersdorf. In der Zeit von Donnerstag, 11.06.2020, 17:30 Uhr, bis Samstag, 13.06.2020, 10:30 Uhr, riss ein bislang unbekannter Täter die Türe des Holzschuppens des Tretbootverleihs am Murner See auf.

Weiterlesen

Schwandorf. Ein 51-Jähriger aus Schwandorf befuhr am Samstag gegen 15.30 Uhr die Kreisstraße 5 von Münchshofen in Richtung Bubach. Kurz vor Bubach kam ihm ein weißer Transporter entgegen.

Weiterlesen

Bruck. Am Samstag, 13.06.20, gegen 10:15 Uhr wollte ein 70-jähriger Rollerfahrer in Verlängerung der Gänsbergstraße in Bruck ortseinwärts seinen Roller zum Stehen bringen, um an dieser Stelle Holunderblüten zu zupfen.

Weiterlesen

Region Schwandorf

09. Juli 2020
Noch sind die Hilfslinien auf dem Teer frisch, als die Kreisstraße SAD 40 am Mittwochmorgen offiziell freigegeben wurde. Seit Montag rollt der Verkehr wieder ungehindert durch Geratshofen hindurch. ...
09. Juli 2020
Nur neuneinhalb Minuten dauerte die Sondersitzung des Stadtrates am Dienstagabend. „Wohl einmalig in der Geschichte des Stadtrates", meinte Bürgermeister Benjamin Boml. Nahtlos konnte sich so der nichtöffentliche Teil anschließen. ...
09. Juli 2020
Die Corona-Krise trifft neben der Wirtschaft und dem kulturellen Leben auch besonders den Breitensport. Hier hat sich der Freistaat Bayern schnell und unbürokratisch zu einer Verdopplung der bereits bestehenden Förderung von Sport- und Schützenverein...
09. Juli 2020
Nittenau. Ein 21-jähriger Schüler aus Bodenwöhr zog beim sog. „Magnetfischen" am Dienstag, den 07.07.20, auf Höhe der Angerinsel in Nittenau einen kleinen metallischen Gegenstand aus dem Fluss Regen. Der Gegenstand sah einer Handgranate nicht unähnl...
09. Juli 2020
Maxhütte-Haidhof. Am vergangenen Wochenende startete zum ersten Mal das Genussplatzl vor dem Rathaus. Die Besucher schwelgten zwischen den unterschiedlichsten Leckereien. Burger, Grillspezialitäten, Porchetta, Dinnede, Fisch oder Süßes fanden viele h...
08. Juli 2020
Kreis Schwandorf. Seit der am 4. Juni vermeldeten Infektion sind im Landkreis Schwandorf keine neuen Fälle bekannt geworden. Auch fünf Wochen danach steht der Landkreis bei 508 Corona-Fällen, von denen 20 an oder mit Corona verstorben sind. Diese Fäl...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

08. Juli 2020
Freudenberg. Ein Unbekannter verletzte eine Stute in der Nacht von Montag auf Dienstag (06.07.2020, 22.30, bis 07.07.2020, 6 Uhr) in einem Pferdestall in Hötzelsdorf schwer. Er schlitzte das Tier an mehreren Stellen auf....
02. Juli 2020
Ebermannsdorf/Kümmersbruck: Ein entlaufener Chihuahua sorgte am Montagabend für Aufregung. Bereits zwei Mitteilungen über den Hund gingen bei der Polizei ein, da er in Lengenfeld immer wieder auf der Vilstalstraße umherlief und beinahe überfahren wor...
30. Juni 2020
Sulzbach-Rosenberg: Die Anwohnerin eines Hauses am Luitpoldplatz rief am Dienstagvormittag besorgt bei der Polizei an und bat diese um Hilfe, da es sich ein fremder Schäferhund vor ihrer Haustüre bequem gemacht hatte und keine Anstalten machte, jeman...
29. Juni 2020

Statt sportlich mit dem Auto seine Runden zu drehen ist für Manche nun konventioneller Sport per pedes angesagt. 

29. Juni 2020
Schwandorf. Im Schwandorfer Ortsteil Büchelkühn wurden am Montag gegen Mittag zwei Personen in einem Einfamilienhaus tot aufgefunden. Die umfangreichen und internationalen Fahndungsmaßnahmen der Kriminalpolizeiinspektion Amberg (Ermittlungsgrupp...
28. Juni 2020

Amberg. Gleich mehrere Anrufer teilten am Freitag, gegen 20 Uhr mit, dass im Bereich der Bayreuther Straße in Emu herumläuft.

Für Sie ausgewählt