Weiterer Corona-Anstieg in Amberg-Sulzbach

Amberg-Sulzbach. Am Nachmittag des Gründonnerstags gab das Landratsamt einen weiteren Anstieg der bestätigten Corona-Infektionen bekannt.
Weiterlesen

MINT-Tipp des Tages: Alles summt und brummt – Frühlingszeit ist Insektenzeit


 Im Frühling werden die Tage wieder länger und die Natur blüht neu auf. Gerade Vögel und Insekten sind vermehrt unterwegs. Grund genug, sich genauer damit zu beschäftigen, wie Insekten eigentlich leben und was für sie wichtig ist.
Weiterlesen

Kreis Schwandorf: Zwei weitere Corona-Patienten verstorben

Kreis Schwandorf. Im Landkreis Schwandorf gibt es zwei weitere Coronavirus-Todesfälle. Gestorben sind zwei Männer im Alter von 75 und 62 Jahren. Damit sind insgesamt zehn Todesfälle zu verzeichnen. Am Gründonnerstag sind bislang 16 weitere Fälle einer Infektion mit dem Coronavirus bestätigt worden. Die Zahl der positiv getesteten Personen ist damit auf 319 angestiegen. 130 von ihnen gelten zwischenzeitlich als gesund.
Weiterlesen

Sandhasen bekamen Ostergrüße

Foto: Mit dem Bollerwagen brachte das Team des AWO-Kindergartens (hier Leiterin Ulrike Beer, rechts, und Kinderpflegerin Sonja Studtrucker) die Grüße des Osterhasen zu allen Kindern nach Hause. Foto: Jennifer Daßberger

Burglengenfeld. Normalerweise ist das Osterfest alljährlich ein großes Thema der pädagogischen Arbeit im AWO-Kindergarten "Sandhasen". Doch wegen der Corona-Krise ist auch diese Einrichtung derzeit geschlossen, lediglich ein Mädchen erhält die sogenannte Notbetreuung. "Wir vermissen alle unsere Mädchen und Buben und wollen mit ihnen in Kontakt bleiben", sagt Kindergartenleiterin Ulrike Beer. Daher hat sie sich mit ihrem Team eine besondere Aktion einfallen lassen. Die Erzieherinnen und Kinderpflegerinnen halfen dem Osterhasen dabei, aufwändig gestaltete Grußkarten zu entwerfen.

Weiterlesen

Ermittlungsverfahren gegen Schaidinger eingestellt

Bild: Felix Mittermeier, pixabay

Regensburg. Die Staatsanwaltschaft Regensburg hat das zuletzt noch anhängige Ermittlungsverfahren gegen Alt-OB Hans Schaidinger und einen ebenfalls beschuldigten Unternehmer wegen des Vorwurfs der Korruption im Zusammenhang mit der Erteilung einer Baugenehmigung für ein Mehrfamilienwohnaus am Feuerbachweg in Regensburg eingestellt.

Weiterlesen

Ins Auto gespuckt: Anzeige wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung

Symbolbild
Amberg. In der Nähe des Kreisverkehrs zum Klinikum wartete gestern (08.04.2020, 09:00 Uhr) in seinem Auto sitzend ein 72-jähriger Amberger auf seine Frau. Vor ihm parkte roter VW ein, ausgestiegen ist eine ca. 60-jährige Dame. Um die Straße zu überqueren, benutzte sie nicht den nahen Zebrastreifen, sondern querte an Ort und Stelle und übertrat dafür einen Grünstreifen. Als ihr Rückweg ebenso verlief, sprach sie der Mann an und meinte, dass sie nicht unbedingt ein Vorbild für Kinder sei, wenn sich im Nahbereich doch ein ordentlicher Überweg befindet.
Weiterlesen

Bunte Ostergrüße für Senioren

Fotonachweis: Alexandra Heß

Hemau. Im „Normalbetrieb" dürfen die Kinder des Johanniter-Kindergartens Hemau-Hohenschambach den Garten des benachbarten Caritas-Seniorenheim uneingeschränkt nutzen. Bis zur Fertigstellung des neuen Kinderhauses in Hohenschambach ist die Übergangsgruppe aktuell nämlich noch in der Tangrintelhalle in Hemau untergebracht. Nun haben die Kinder von zuhause aus – sozusagen im Kindergarten-Home-Office – eine schöne Oster-Überraschung für die Senioren vorbereitet: Nach einem Aufruf des Kindergartenteams haben die Mädchen und Jungen fleißig zu Papier und Stift gegriffen und bunte Regenbögen gemalt.

Weiterlesen

Polizei klärt Fahrraddiebstähle

Regenstauf. Bei einer Nachschau in einer Wohnung in anderer Sache entdeckten Beamte der Polizeiinspektion Regenstauf ein hochwertiges Fahrrad und stellten Nachforschungen zu Herkunft des Drahtesels an, da die Eigentumsverhältnisse unklar erschienen. Dies führte zur Kontaktaufnahme mit der Ermittlungsgruppe „EG RADIUS" der Polizeiinspektion Regensburg Süd, die unter anderem speziell Fahrraddiebstähle bearbeitet.

Weiterlesen

Frau gerät mit Hand in Holzspalter

Neunburg. Am Mittwoch, gegen 15 Uhr, spaltete eine 62-jährige Frau aus einem Neunburger Ortsteil mit ihrer 39-jährigen Tochter Holz auf ihrem Wohnanwesen.

Weiterlesen

Notrufnummern bei häuslicher Gewalt

Symbolbild

Kreis Schwandorf. Die Corona-Pandemie beschränkt das öffentliche Leben. Was derzeit gegen das Virus helfen soll, könnte in manchen Familien gefährlich sein. Home Office, Kinderbetreuung, Ängste um die Gesundheit und den Arbeitsplatz, diese vielfältigen Herausforderungen auf engstem Raum bergen Konfliktpotential. Kinder und Frauen sind in besonderem Maße durch häusliche Gewalt betroffen.

Weiterlesen